News

News

Wir suchen fleißige Unterstützung

Wir suchen fleißige Unterstützung

Wir suchen dringend fleißige Unterstützung im Therapiewerk Schritt für Schritt in Moordorf und auf dem Therapiehof Schritt für Schritt in Upgant-Schott!

Für das Therapiewerk Schritt für Schritt in Moordorf suchen wir ab sofort: – Physiotherapeut/in (M/W/D)

Für den Therapiehof Schritt für Schritt in Upgant-Schott suchen wir ab sofort: – Hausmeister/in (M/W/D) – Stallhelfer/in (M/W/D) – Gärtner/in (M/W/D)

Sende Deine Bewerbungsunterlagen bitte schriftlich an: Therapiewerk Schritt für Schritt Bürgermeister-Lüken-Platz-Platz 1 26624 Südbrookmerland

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung! Dein Team vom Therapiewerk & Therapiehof Schritt für Schritt

Bitte fleißig teilen!

 

 

Unser Paddock Trail

Unser Paddock Trail

Die Psychische und körperliche Gesundheit der Tiere ist für eine erfolgreiche Therapie die wichtigste Grundlage. Nur wenn die Tiere glücklich sind, kann die pädagogische Behandlung und Interaktion von Mensch und Tier gelingen.

Damit sich unsere Therapiepferde auf unserem Therapiehof noch wohler und geborgen fühlen, ist zurzeit die Firma Die DS Reitsand GmbH & Co. KG dabei, unseren Paddock Trail anzulegen. Diese artgerechte Haltung, die uns der Paddock Trail ermöglicht, orientiert sich an die Grundbedürfnisse der Pferde, da ähnlich wie in der Natur große Wege zwischen Futter- und Wasserstellen zurückgelegt werden müssen. Aber auch weiche Flächen zum Liegen und Ausruhen ermöglichen den Pferden, sich auch mal etwas zurückzuziehen, wenn sie ihre Ruhe benötigen. Nur durch ausreichend Bewegung und der Berücksichtigung der Grundbedürfnisse kann den Pferden ein optimaler Ausgleich zur tiergestützten Arbeit mit den Kindern ermöglicht werden.

Wir bedanken uns bei der Firma Die DS Reitsand GmbH & Co. KG herzlich für die Umsetzung. Unsere Therapiepferde freuen sich bereits sehr darauf, den Paddock Trail ausgiebig zu erkunden.

 

 

Voltigieren für Kinder

Voltigieren für Kinder

+++ Jetzt NEU – Voltigieren für Kinder +++

Beim Voltigieren lernen die Kinder in elementarpädagogischer Zusammenarbeit zum einen den Umgang mit dem Partner-Pferd und das richtige Verhalten und zum anderen die Interaktion in der Gruppe. Zudem werden hierbei die körperlichen, sozialen und motorischen Fähigkeiten der Kleinen gefördert. Der präventive Gesundheitssport ist für Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter geeignet und kann auch gerne im Rahmen der Kindergarten-Zusammenarbeit stattfinden.

Weitere Informationen zum Voltigieren für Kinder findet Ihr auf unserer Homepage: https://www.therapiewerk-schrittfuerschritt.de/gesundheitssport/voltigieren-fuer-kinder/

 

Manuela Rosenboom-Volkmann

Manuela Rosenboom-Volkmann

Manuela Rosenboom-Volkmann ist für unser Therapiewerk-Team unverzichtbar. Sie sorgt in unserer Praxis in Südbrookmerland dafür, dass unsere kleinen und großen Patienten sich täglich in einer blitzblanken Umgebung und einer gemütlichen Atmosphäre so richtig wohlfühlen können.

 

Wir wünschen Euch frohe Ostern

Wir wünschen Euch frohe Ostern

Das gesamte Team vom Therapiewerk Schritt für Schritt wünscht Euch ein fröhliches Osterfest.

Erholt Euch gut und verbringt schöne Stunden mit Eurer Familie und Euren Freunden!

 

Dunja Gastmann vom Therapiewerk-Team

Dunja Gastmann vom Therapiewerk-Team

Heute stellen wir Euch Dunja Gastmann vor. Die gelernte Physiotherapeutin unterstützt unser Therapiewerk-Team mit ihren Kenntnissen in der manuellen Therapie nach dem Maitland Konzept sowie der Wirbelsäulentherapie nach Mc. Kenzie.

Mit viel Präzision und Gefühl kümmert sie sich mit ihrer Kenntnis in der Rückenschule um die Versorgung und Vorbeugung von unspezifischen Rückenschmerzen.

 

Kommunikation zwischen Mensch und Tier

Kommunikation zwischen Mensch und Tier

Manchmal braucht es keine Worte – die Kommunikation zwischen Mensch und Tier ist etwas ganz besonderes. Speziell Kinder sind schnell fasziniert von Tieren und bauen eine individuelle Verbindung zu ihnen auf. Mit ihnen reden, interagieren und sie streicheln gehört dabei ebenso zum positiven Erlebnis wie der Austausch mit anderen Kindern über Tiere. Egal ob Pferd, Katze oder Huhn: tierische Freunde begleiten Kinder bei der persönlichen Entwicklung und bauen Stress und Ängste ab. Dabei zaubern sie selbst an trüben Tagen ein Lächeln auf das Gesicht der Kleinen und lassen Sorgen vergessen.

 

Förderung der kindlichen Entwicklung

Förderung der kindlichen Entwicklung

Das Miteinander mit Pferden und Ponys tut Kindern nicht nur gut, sondern ist auf vielschichtige Art und Weise förderlich für die kindliche Entwicklung.

Im Hippolini Mini Club bieten wir Kindern von 3-7 Jahren ein betreutes spielerisches Pony-Lern- und Erfahrungsfeld von hoher Professionalität. Meldet Euch gerne in unserer Praxis in Moordorf für den Hippolini Mini Club an. Für den Kurs wird je Einheit eine Gebühr von 15€ berechnet und findet immer Mittwochs von 15:15 – 16:45 Uhr statt.

Wir freuen uns auf Euch!

 

Kristina Saalfeld vom Therapiewerk-Team

Kristina Saalfeld vom Therapiewerk-Team

Kristina Saalfeld unterstützt unser Therapiewerk-Team nicht nur als gelernte Physiotherapeutin, sondern auch als leidenschaftliche Hippotherapeutin. Ihr liegt besonders die Arbeit als Coach für den Hippolini Mini Club mit unseren Therapiepferden am Herzen. Außerdem beherrscht Kristina die Gebärdensprache, was sie zu einem unverzichtbaren Teil unseres Teams macht.

Laura Schneider vom Therapiewerk-Team

Laura Schneider vom Therapiewerk-Team

Laura Schneider ist ebenfalls Teil unseres Therapiewerk-Teams. Als gelernte Physiotherapeutin kümmert sie sich mit großem Engagement um Patienten jeden Alters. Gerade die Arbeit in Kindergärten liegt ihr besonders am Herzen. Mit viel Feingefühl unterstützt sie Kinder & Erwachsene beispielsweise durch das Bobath-Konzept, die Wirbelsäulentherapie nach Schroth oder der sensorischen Integrationstherapie bei ihrem Heilungsprozess.

News aus dem Therapiewerk Schritt für Schritt

Auf dieser Seite finden Sie die aktuellsten Meldungen aus unserer Praxis und von unserem Team.

Social Media